Sonntag, 5. Februar 2012

Trotz Kälte,ihnen geht es gut

Das Bett ist frisch gemacht (Stroh dick verteilt)

Strahlender Himmel bei eisigen Temperaturen,Blick vom Rinderstall.
Auch wenn das Misten schon einige Tage her ist, er entwickelt eine enorme Wärme. Früher  wurde  Mist vor die Kellerlöcher im Haus gesetzt um das Erfrieren der Kartoffeln und Futterrüben zu verhindern.

1 Kommentar:

klingeling hat gesagt…

Ja das stimmt alles,hier dampft nur der Rindenmulch (von den Bäumen) auf dem Bauhof der Stadt Petershagen.
Glückliche Kühe wie man sieht.
LG Karola