Dienstag, 27. März 2012

Weidezaun erneuern



Nachdem der alte, morsche Zaun beseitigt ist,haben Alex und Manfred  neue Eichenpfähle  eingeschlagen.Erst wird mit einem Stickel (angespitzte Eisenstange) ein ausrechend großes Loch vorgearbeitet , um dann den Pfahl mit dem Hammer ein zu klopfen.

Freitag, 16. März 2012

Im Märzen der Bauer den Trecker einspannt.......

Angefangen haben wir mit einem 3 000 Liter Fass, danach 7 000 Liter und jetzt wird mit dem 10 000 Liter Güllewagen der  wertvolle Naturdünger auf die Wiesen gefahren.Wegen der extremen Hanglage nur mit Druckluftbremse und ca. 1 m breiten Reifen , um ein Umstürzen zu verhinden

Gülleentnahme am Laufstall ,das Frontgewicht am Trecker wiegt  600 kg.

Freitag, 2. März 2012

Kälberiglu aufstellen und Mist fahren

Heute hat Alex den beiden größeren Kälbern den Freiluftstall(Iglu) aufgestellt und wie man sieht, sie fühlen sich wohl!

Franzi wartet auf Sebi, der will sie auf dem Trecker mitnehmen, sie fährt  dann auf dem Beifahrersitz mit.

Die ersten Fuhren mit dem Miststreuer sind schon gemacht,bis zur Abendzeit soll es fertig werden.