Mittwoch, 24. Juli 2013

Milchwerbung im Passeiertal

Das gefällt uns,diese Werbung fanden wir beim Wandern in der Nähe von Stuls

Kühe in Südtirol und freilaufende Hühner auf der Alm


Im Pfossental kamen uns auf der Straße die Kühe entgegen, alle mit Kuhglocken um den Hals
Hühnerstall auf der Alm, der Opa schaut mehrmals mit den Enkeln nach den freilaufenden Hühnern

Braunvieh auf der Alm in der Nähe von  Pfelders

Freitag, 12. Juli 2013

Klasse 1a der Grundschule Bad Laasphe zu Besuch

Am Mittwoch,den 12. Juni besuchte uns die Klasse 1a mit ihrer Lehrerin Frau Balzer von der Städtischen Grundschule Bad Laasphe um zu erfahren:"Woher kommt denn unsere Milch?"

Alexander beginnt mit der Führung


Den Kälbern beim Tränken helfen

Einblick in die Milchkammer mit Kühltechnik und automatischer Reinigung von Milchtank und Spülautomat der Melkanlage wurden erklärt.

Füttern der Kühe 

Der Containerinhalt ist gemahlenes Stroh zum Einstreuen der Liegeboxen

Das tägliche Futter ,Silage im Fahrsilo

Zur Pause gab es Würstchen und Brötchen, mit frischer Milch und Kakao

Die kleinen Katzen wurden schnell gefunden und gestreichelt

Für die meisten Kinder der erste Kontakt mit einem Kälbchen

Julia,steht dir sehr gut!

Vorne füttern ...................

und hinten melken!


Die Mädchen wollten auch die Katzen streicheln

Auf dem Hof ist die Führung zu Ende, das Gruppenfoto von Allen

Alex hat sich noch etwas Tolles einfallen lassen,eine Fahrt mit dem Viehanhänger, der freundlicherweise vom Landmarkt Knoche !!! zur Verfügung gestellt wurde! Danke Christian!

Alle Kinder sitzen auf  Strohballen

Alex fuhr mit dem Trecker und Wagen bis zur  Weide zu den Rindern


Auch der Zuchtbulle wurde vorgestellt

Noch eine kleine Rundfahrt durchs Dorf

Dann stiegen Alle müde und glücklich in den Bus nach Laasphe und konnten viel berichten!

Mittwoch, 10. Juli 2013

Heu machen mit Franzi und der 2.Schnitt (Silorundballen).

Alex beim Heuwenden,Franzi  möchte gerne auf den Trecker

Erst einmal eine Abkühlung im Bach

Bei dem tollen Sommerwetter lacht der Bauer!