Samstag, 22. März 2014

Waschtag nach dem Güllefahren


Bei uns wird Sauberkeit großgeschrieben.  Sebi und Alex bringen mit dem Kärcher das Güllefass zum Glänzen und bis zum nächsten Düngen stellt Alex das Fass in den Schuppen!

Mittwoch, 19. März 2014

Von Kälbern, Katzen und Brennholz

Alex bringt das erste Kab nach draußen

Ab ins Iglu, frisches Stroh und Luft ist reichlich vorhanden

Alle Drei sind zusammen und dürfen die nächsten Wochen hier drin bleiben

Muli, der Kater vom letzten Jahr ist tüchtig gewachsen, sein Körbchen aus der Zeit als Wohnungskatze nutzt er gern zum Schlafen.

Der nächste Winter kommt bestimmt,Manfred beim Spalten von Brennholz

Sonntag, 16. März 2014

Die Gülle muß raus

Güllefahren war letzte Woche angesagt, damit sie nicht so dickflüssig bleibt, verdünnen wir mit Wasser aus dem alten Jauchebasain (etwas Jauche aus dem Kälberstall ist auch dabei).Regen hat sich auch schon eingestellt, was will man mehr!So kann die Gülle ihre Wirkung als  hofeigener Dünger entfalten.

Freitag, 7. März 2014

Pflegearbeiten , Franzi und Fauchi

Die Schäden an den Wegen wurden ausgebessert und die Sträucher und Bäume mit Astschnitt gepflegt

Franzi muß natürlich  bei Sebi mitfahren!

Fauchi will hoch hinaus

Zielstrebig geht sie zum Dachfirst

Geschaft, den besten Blick über den Hof!