Mittwoch, 15. Juli 2015

Neuigkeiten der letzten Tage

Der in die Jahre gekommene Anhänger wird wieder flott gemacht.Alle morschen Bretter und Bohlen hat Manfred  abgeschraubt und das gebrochene Gestänge geschweißt.Dann wurde die Farbe auf das Metall gestrichen (Blau war noch vorhanden) und der Boden mit Bohlen belegt und mit Schlossschrauben befestigt.Die Bretter hat er von der Innenseite vor dem Anschrauben hobeln  lassen und auf die richtige Länge gesägt.

Großes Räumen in der Scheune, das Kraftfuttersilo ist abgebaut, hier hat es gestanden.

Nur noch ein kleines Häufchen , der Nylonsack und die Winkelstangen

Jetzt ist der "Neue" Anhänger zum Kälberholen fertig, ich meine es hat sich gelohnt daran zu arbeiten!

Die Innenansicht in der Nachmittagssonne, wenn Kälber transportiert werden sollen , kommt natürlich frisches Stroh auf den Boden! Ach ja, eine neue Beleuchtung hinten gibt es auch.

Keine Kommentare: