Donnerstag, 4. Mai 2017

Blut abnehmen bei dem gesamten Vieh

Jedes Jahr das Gleiche , alle Rinder werden BHV-1 und Leukose und Brucellose untersucht, hier sieht man links die Ohrmarke und rechts den aufgeklebten Streifen von der Probe , so ist eine Verwechslung ausgeschlossen

Weil jedes Rind im Fressgitter festgemacht werden muss und nicht alle gleichzeitig untersucht werden konnten, warten einige Rinder solange im Treibewagen.
Heute Morgen kam die Tierärztin , um allen Rindern und Kälbern  Blut abzunehmen. Links im Karton sind die Einwegampullen  für die Blutproben , in der Mitte die liste mit den Nummern der Ohrmarken und rechts die Nadeln.Meine Aufgabe war die codierten Streifen des Röhrchen zur richtigen Spalte auf der Liste aufzukleben.



Mit viel Geschick und Geduld werden auch von den jüngsten Rindern die Blutproben genommen , Dank der fähigen jungen Tierärztin , Dr. vet. A.M.

Keine Kommentare: